Willkommen auf der Homepage

von Carlo L. Weichert

 

  • Heilpraktiker
  • Gesprächs- und Hypnosetherapeut
  • Reiki-Meister

Liebe Besucherin, lieber Besucher:
Ich freue mich, dass Sie meine Website besuchen.

Hier können Sie:

  • Grundsätzliches zum Thema Traum- u. Seelenbilder-
    Therapie und Hypnose-Therapie erfahren
  • Wie und bei welchen Seelenproblemen u. -Störungen 
    Traum- u. Seelenbilder-Therapie und Heil-Hypnose
    eingesetzt werden und wie wunderbar sie wirken können
  • Welche Möglichkeiten Sie haben, wenn Sie sich in Traum-
    u. Seelenbilder-Therapie und Hypnose-Therapie aus-
    und/oder fortbilden möchten
  • Welche Traum- u. Seelenbilder-Therapie und Hypnose-
    Therapie –Seminare Sie besuchen sollten, wenn Sie tief-
    greifende Selbsterfahrung machen möchten
       

    
2010 habe ich meine Praxen in Deutschland wegen meiner rheumatischen Erkrankung aufgegeben.

Wegen des warmen und heilenden Klimas lebe ich seither auf den Kanarischen Inseln Fuerteventura und La Palma.

Siehe rechts oben: Fuerteventura und Kontakt

   


   
Hier biete ich nun für Einzelpersonen und Paare Therapie-Urlaub an, mit:

  • Gesundheitsberatung
  • psychol.-, spirit.- u. christl. Lebens- u. Problemberatung,
  • sowie klinische und spirituelle Hypnosetherapie, auch Familienaufstellungen. (für Menschen die "das andere" suchen, biete ich auch Reiki, Deeksha und geistiges Heilen an).

Für Kleingruppen biete ich: Seminare und Ausbildungen an, siehe daselbst:
   


 

Therapieurlaub auf Fuerteventura und La Palma für Körper - Seele - Geist

Für Menschen, die einmal „weg von allem - die andere Form von Therapie“
erleben wollen, biete ich hier auf den schönen Ferieninseln
Fuerteventura und La Palma „Therapieurlaub“ an.

Der Vorteil gegenüber einer Therapie in Deutschland ( ev. 1x die Woche) ist vielfältig:

  • Endlich einmal weg aus der gewohnten Umgebung,
  • 7 Tage Zeit und Ruhe für sich selbst, davon
  • 5 Tage tägl. immer vormittags, 2 - 3 Stunden Intensiv - Therapie,
  • nachmittags Urlaub, Baden und spazieren am Meer, unter der wunderbaren kanarischen Sonne  ... und Ruhe zum Nachdenken

Die Patienten kommen meist wegen:
  a) schwerer gesundheitlicher Probleme (oft chron. Krankheiten, z.B. Krebs usw.)
  b) wegen seelischer „Geschichten“ (Lebens- u. Partnerprobleme,
      Ängste, Depressionen usw.) , oder
  c) wegen beidem.

 

Therapeutisch richte ich mich ganz nach den Wünschen, Bedürfnissen und Problemstellungen meiner Patienten:

  • Die Erfahrung zeigt: Oft ist der Beginn der Therapie den gesundheitlichen
  • Problemen des Patienten gewidmet, (denn der Körper braucht auch sein
  • Recht ).
  • Für die seelischen Probleme biete ich aufgrund meiner Erfahrungen eine Mischung aus Gesprächs-, Focusing-, Verhaltens-, Imaginations- u. klinischer und spiritueller Hypnosetherapie an.
  • Weitere Therapieformen , wie die Arbeit mit dem inneren Kind, Traumanalysen, Rückführungen, schamanische Reisen und energetische Chakren - Reinigungen (ev. Reiki oder Deeksha) können „Mitinhalte“ sein, je nach Bedürfnis - und Notwendigkeit, ebenso Familienaufstellung.
  • Rückführungen in die Kindheit können sehr nützlich sein, auch das Erleben der eigenen Geburt, der 9 Monate im Mutterleib, Zeugung und davor, um die Lebensprogramme und Probleme von heute erklärbar zu machen.
  • Glaubensfragen, Spiritualität, Esoterik (auch Pendel und Tarot) usw. sind für mich selbstverständlichen. Mit-Inhalte der Therapien bzw.Ausbildungen – sofern der Patient/Schüler das möchte.

Modus:
Die Patienten oder „Schüler“ kommen in der Regel von Samstag bis Samstag
(je nach Ort und Flughafen) und buchen entweder für 1 oder 2 Wochen.

Die Therapiezeiten sind flexibel, meist Montag bis Freitag vormittags, je 2 - 3 Stunden. Nachmittags ist für Sie Urlaub; d.h. Zeit für Spaziergänge am Strand, Baden im Meer, Kaffeetrinken, Faulenzen, Lesen, Pizza essen, usw.
... und zum Nachdenken!  (ztw. so gewünscht, auch mit mir).

Kosten:
Sie zahlen für die Therapiewoche pauschal 750€. (Schlüssel: täglich für 2 - 3 Stunden Therapie, incl. Abholen und Zurückbringen pauschal = 150€ x 5 Tage =
750€). Bezahlung bitte in bar, immer am 1. Therapietag.

Unterbringung:

Bewährt hat sich in Fuerteventura die Unterbringung in einem Aparthotel od. Hotel in der Ferienregion von Caleta de Fuste / El Castillo, (ca. 20 Km von mir entfernt) - (La Palma, in der Region Puntagorda, aber hier bitte extra nachfragen).
Ich hole meine Patienten/Schüler immer um 9.00 von ihrem Hotel ab und wir
fahren dann zu mir in die Praxis. Gegen Mittag, bringen ich Sie dann wieder
zurück in Ihr Hotel.


Therapie bei Sonne, Meer, Strand
:
Für viele Menschen ist insbesondere unsere oft nasse, graue Herbst - Winterzeit Krankheits- und Depressions- und Leidenszeit, weil Sonne, Licht und Wärme fehlt. Alles was nun in Deutschland fehlt, bietet Fuerteventura im Überfluss. Viele Patienten genießen dann ihre Therapie bei Sonnenschein, bei
Temperaturen um 24 Grad, diesem wunderbar hellen Sonnenlicht (auch im Dez -
Jan - Feb - usw.) und den schönen Stränden, mit dem sanften Wasser, oft
in den Dünen sitzend und /oder bei ausgedehnten Spaziergängen am Meer, im weißen Sand und seichtem Wasser, oder bei einer schönen Tasse Kaffee in einer typischen 3 spanischen Cafeteria.
 

Therapie - Urlaub bedeutet auch:
Hier tankt man während der Therapie so nebenher Gesundheit pur.
Manchmal wird auch gewünscht, dass wir die Therapiezeit auf den Nachmittag oder Abend verlegen. Dann fahren wir an die Westküste, um dort die Therapie, bei den großartigen Sonnenuntergängen fortzusetzen und der mächtigen Brandung zu zu schauen.
 

Wie Sie hören: Hier sind die Möglichkeiten ganz anders als in Deutschland,
wenn es draußen wieder dunkel ist und es wieder einmal schneit oder regnet
und einem dort „die Decke auf dem Kopf fällt“. Ich denke, dass auch Sie gut auf Ihre Kosten kommen würden.
 

Bei gesundheitlichen Problemen werde ich häufig gefragt, ob ich ein Therapieprogramm /Plan habe. Nein, dass habe ich nicht, denn ich muss Sie
ja erst einmal - und all ihre gesundheitlichen Probleme - gründlich kennenlernen. Danach mache n wir zusammen eine gründliche Anamnese und ich beziehe die schulmedizinischen Diagnosen, die mir der Patient mitbringt, selbstverständlich mit ein. Und erst wieder danach, erstelle ich mit Ihnen Zusammen einen neuen, oder alternativ, modifizierten und naturheilkundlich-,
Behandlungs- und Therapieplanplan.

Und so manche/er kam auch schon nach einiger Zeit wieder, denn nicht für jeden sind 15 Stunden Intensivtherapie ausreichend. Aber der Therapie - Urlaub, war für viele ein ganz großer Schritt vorwärts...
 

Sie wissen doch: „ A gsunda, hot 1000 Wünsche! A kranka, nur oan!“
Ich freue mich, (wieder) von Ihnen zu hören
 

Herzlichst,
Ihr Carlo L. Weichert

 


   

Für Ausbildungen gilt: Wer von meinem fachlichen Wissen und meinen Erfahrungen profitieren möchte, herzlich gern; Wer es eher locker möchte, der
kann es auch locker haben, denn Therapien und Ausbildungen sind bei mir immer ganz locker und es macht – wie mir immer wieder bestätigt wird – viel Freude hier zu sein.

Literatur:
Siehe meine Bücher:

  • Krank durch Antibiotika,
  • Hilfe mein Kind ist schon wieder krank,
  • Weg der Erkenntnis
  • Wunder dauern etwas länger
  • Ich möchte Dich und mich besser verstehen
  • Zum 1. Schuljahr, alles Liebe, Dein Papa

aber insbesondere das neue Buch:

„Spirituelle Hypnose“
Begegnungen mit Engeln, Verstorbenen und der göttlichen Welt in uns ...

und in Vorbereitung:

„Ich liebe Dich, aber nur wenn Du nüchtern bist“
Störungen und Zerstörungen von Beziehungen durch Alkohol.

Und viele Publikationen, siehe daselbst...

 



Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung